Theaterverein Obergoms

... mehr als nur eine Passion

027 974 68 68

2013Wohl bekomm’s (… und ruhe in Frieden)

Inhalt


Gustav H. Böhm ist ein Bestseller-Autor. Seine Gilda-Romane machen ihn nicht nur weltweit bekannt, sondern auch schwerreich. Als er völlig unerwartet stirbt, bleibt das Gerangel um die beträchtliche Erbschaft nicht aus. Schwiegersohn Louis aber auch Böhms um dreissig Jahre jüngere Ehefrau Viviane sind die ersten, die ihre Ansprüche geltend machen. Selbst der Prominentenarzt Dr. Garron meldet seine Wünsche an. Im Kampf um das Vermögen ist ihnen jedes Mittel recht. Umso grösser ist dann die Überraschung-

schwarze Komödie in drei Akten
von Pierre Chesnot

Personen und ihre Darsteller


Professor Michel Garron,
Prominentenarzt
Otto Biderbost, Ulrichen
Martha Suter,
Haushälterin
Elisabeth Carlen, Gluringen
Louis Rothenfluh,
Spekulant und Schwiegersohn
René Hagen, Gluringen
Lucie Rothenfluh,
Louis Frau
Carolin Zuberbühler, Grafschaft
Viviane Böhm,
Ehefrau
Arline Bernegger, Münster
Martina Biderbost, Oberwald
Ernst Reichenbach,
Kreditvermittler
Karl Jost, Obergesteln
Atropos,
Bestattungsunternehmer
Roberto Imoberdorf, Geschinen
Valentin Imsand, Münster

Hinter der Bühne


Regie
Dani Biderbost, Oberwald
Technik / Beleuchtung Christian Jost, Obergesteln
Christoph Imsand, Münster
Nicola Imsand, Münster
Stefan Biderbost, Reckingen
Maske
Regina Kummer, Münster
Martina Biderbost, Oberwald
Saal- /Bühnenunterhalt Dalia Hagen, Gluringen
Grafik Kurt Kummer, Münster
Aufführungsrechte Breuninger-Verlag Aarau, 5001 Aarau
Dialektbearbeitung: Erwin Britschgi